Home

Ausgrabung Pömmelte

Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte in Zackmünde, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, ist ein für Riten genutzter Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. datiert wird. Sie wurde ebenso wie die Kreisgrabenanlage von Schönebeck durch Flugprospektion entdeckt. 2005/2006 fanden geomagnetische Untersuchungen statt, die die Luftbildstrukturen bestätigten und weitere Ringanlagen, eine kleinere Kreisgrabenanlage, die von der großen überlagert. Basierend auf ihren archäologischen Ausgrabungen ließ der Salzlandkreis ein bedeutendes steinzeitliches Rondell wiederaufbauen: Das Ringheiligtum Pömmelte. Das Ringheiligtum Pömmelte ist die neue Station der archäologischen Tourismusroute Himmelswege, zu der auch die Arche Nebra gehört. Ausgrabungen in Sachsen-Anhalt zeigen, dass die Menschen bereits seit Jahrtausenden den Himmel beobachten und deuten. Offenbar haben sie ihre religiösen Bräuche an den Geschehnissen in der Natur. Die diesjährigen Ausgrabungen am Ringheiligtum Pömmelte haben im April begonnen. Bis jetzt sind knapp 3000 Befunde erfasst, die sich über zweieinhalb Jahrtausende erstrecken (von der ersten Hälfte des 4. Jahrtausends vor Christus bis zur Mitte des 2. Jahrtausends vor Christus). Insgesamt wird bis zum Ende der diesjährigen Kampagne eine Fläche von über 26000 Quadratmetern untersucht sein.

Archäologische Ausgrabungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte Seit Mai dieses Jahres graben Archäologen des Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt und der Martin-Luther-Universität Halle südlich und westlich des wiedererrichteten frühbronzezeitlichen Ringheiligtums von Pömmelte-Zackmünde (Salzlandkreis) Neben den beschriebenen Sakral- und Grabbauten erbrachten die Ausgrabungen in Pömmelte vor allem wesentliche neue Erkenntnisse zur mehrphasigen Siedlung, die sich südlich des Ringheiligtums erstreckte: Insgesamt sind nun 67 sichere Hausgrundrisse dokumentiert, deren Mehrzahl (58 Stück) der älteren frühbronzezeitlichen Aunjetitzer Kultur (ungefähr 2300 bis 1900 vor Christus) zuzurechnen ist Archäologen sind nahe des Ringheiligtums Pömmelte auf eine Siedlung aus der frühen Bronzezeit gestoßen. Erste Ergebnisse der Grabungen werden heute (13.00 Uhr) vor Ort vorgestellt. Anfang Juni..

Kreisgrabenanlage von Pömmelte - Wikipedi

  1. Die diesjährigen Ausgrabungen am Ringheiligtum Pömmelte haben im April begonnen. Bis jetzt sind knapp 3.000 Befunde erfasst, die sich über zweieinhalb Jahrtausende erstrecken (von der ersten Hälfte des 4. Jahrtausends vor Christus bis zur Mitte des 2. Jahrtausends vor Christus). Insgesamt wird bis zum Ende der diesjährigen Kampagne eine Fläche von über 26.000 Quadratmetern untersucht sein. Ob dann auch im Süden und Westen das Ende der Aunjetitzer Großsiedlung erreicht sein wird.
  2. Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde südlich der Landeshauptstadt Magdeburg wurde 1991 aus der Luft entdeckt und von 2005 bis 2008 wissenschaftlich erforscht. Die touristische Anlage ist eine komplexe Holz-Erde-Architektur mit sieben Ringen aus Palisaden, Gräben und Wällen und einem äußeren Durchmesser von 115 Meter
  3. Foto: Lukas Petereit Südlich von Magdeburg entdeckten Archäologen die Überreste eines mehr als 4.000 Jahre alten Kultortes. Unweit der Elbe wurde die Kreisgrabenanlage am originalen Fundort rekonstruiert. In Größe, Aufbau und Funktion glich das Ringheiligtum Pömmelte dem englischen Stonehenge
  4. In der Nähe von Pömmelte wurde im Jahre 2006 bei Ausgrabungen eine so genannte Kreisgrabenanlage freigelegt (Kreisgrabenanlage von Pömmelte). Es handelt sich dabei um einen Kultplatz vom Ende des dritten Jahrtausends vor Christus; er wird bereits als Klein-Stonehenge bezeichnet
  5. Besonders umfangreich stellen sich die Anlagen in Csoszhalom-Polgár in Ungarn, die Anlage in Cífer in der Slowakei, die Anlage Schalkenburg bei Quenstedt, Sachsen-Anhalt sowie die Anlage Pömmelte-Zackmünde mit der nachfolgenden Anlage Schönebeck dar. Diese nehmen aufgrund ihrer Gestaltung offenbar einen besonderen Stellenwert ein und zeigen damit auch den Besiedlungsweg, was durch die neolithischen schwarzbemalten Keramikfunde in Polgár und Pömmelte bewiesen wird.
  6. Für Besucher gibt es zweimal pro Woche Führungen über das Gelände der Ausgrabung. Das rund 4300 Jahre alte Ringheiligtum Pömmelte im Salzlandkreis wurde 2016 am Originalplatz rekonstruiert.
  7. Das deutsche Stonehenge Archäologen haben entdeckt, dass die Ursprünge des Ringheiligtums Pömmelte 6000 Jahre zurückreichen. Die Grabungsstätte entpuppt sich immer mehr als das deutsche Stonehenge,..

Die Forschungsgrabung am Ringheiligtum in Pömmelte hat erstaunliche Ergebnisse gebracht und ist enorm wichtig für das Verständnis um die Himmelsscheibe von Nebra. Das Projekt werde auch 2020 mit finanzieller Unterstützung des Bundes fortgesetzt. Nahe Griebo (Landkreis Wittenberg) kam ein Jahrtausende alter Siedlungsplatz zum Vorschein Pömmelte wurde an dieser Epochenschwelle erbaut. Wie die Ausgrabungen zeigen, hatte die gesamte Anlage einen Durchmesser von 115 Metern. Der Freiplatz im Inneren maß 47 Meter. Dazwischen deckten die Archäologen die Reste einer komplexen Baustruktur auf: An vier gegenüberliegenden Stellen befanden sich Zugänge in das Rondell. Zwei davon. Ausgrabungen pömmelte. Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte in Zackmünde, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, ist ein für Riten genutzter Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. datiert wird. Sie wurde ebenso wie die Kreisgrabenanlage von Schönebeck (im Salzlandkreis) durch Flugprospektion entdeckt. 2005/2006 fanden geomagnetische Untersuchungen statt, die die. Archäologische Ausgrabungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte Seit Mai dieses. Die mittelneolithischen Kreisgrabenanlagen von Goseck und Pömmelte sind keine Einzelfälle. Vielmehr sind sie Teil eines riesengroßen Netzes welches sich von der Türkei bis auf die Britischen Inseln erstreckt. Hier ist eine aktuelle Liste mit 111 Einträgen: Deutschland Nordrhein-Westfalen • Bochum-Harpen (einfache Kreisgrabenanlage) • Warburg-Daseburg (einfache Kreisgrabenanlage - Miniaturkreisgraben) Franken • Hopferstadt (dreifache Kreisgrabenanlage, größter. Die aktuelle Grabung soll Antworten geben, wie die frühbronzezeitliche Kulturlandschaft rund um Pömmelte organisiert war. Zudem erhoffen sich die an den Untersuchungen beteiligten englischen und deutschen Archäologen Erkenntnisse über das Verhältnis des Ringheiligtums von Pömmelte zu der nur 1,2 Kilometer entfernten Kreisgrabenanlage von Schönebeck

Zu welchem Zweck es genutzt wurde und von wem, haben sie anhand der jüngsten Ausgrabungen in Pömmelte ermittelt. Demnach begannen Menschen der Glockenbecherkultur um 2300 vor Christus dieses. Es war eine wissenschaftliche Sensation: 1991 entdeckten Archäologen bei einem Überflug des Ortes Pömmelte in Sachsen-Anhalt, unweit von Magdeburg, eine riesige Anlage, etwa 115 Meter groß im Durchmesser Das Grab wurde bei Ausgrabungen auf einem Feld in unmittelbarer Nähe des Ringheiligtums bei Pömmelte (Ortsteil von Barby) entdeckt. Und eben jenes Feld hält noch viele weitere Überraschungen.

Sachsen-Anhalt-Tourismus: Das Ringheiligtum Pömmelte

  1. Kreisgrabenanlage Pömmelt: 4800 Jahre alter Vorgängerbau entdeckt Wie im April dieses Jahres auf Fischinger-Online berichtet, gingen trotz Corona die Ausgrabungen am über 4.300 Jahre alten Ringheiligtum Pömmelte südlich von Magdeburg weiter
  2. Endlich können die Ausgrabungen beginnen: In unmittelbarer Nähe zum Ringheiligtum Pömmelte, südlich von Magdeburg, hatten Archäologen des Landesamts für Denkmalpflege und Archäologie gemeinsam mit..
  3. Jobs: Archäologische ausgrabungen • Umfangreiche Auswahl von 670.000+ aktuellen Stellenangeboten in Deutschland und im Ausland • Schnelle & Kostenlose Jobsuche • Führende Arbeitgeber • Vollzeit-, Teilzeit- und temporäre Anstellung • Konkurrenzfähiges Gehalt • Job-Mail-Service • Jobs als: Archäologische ausgrabungen - jetzt finden
  4. Wie im April dieses Jahres auf Fischinger-Online berichtet, gingen trotz Corona die Ausgrabungen am über 4.300 Jahre alten Ringheiligtum Pömmelte südlich von Magdeburg weiter.Eine Kreisgrabenanlage, die sich inmitten einer rituellen Landschaft befindet, die über Jahrtausende hinweg genutzt wurde
  5. Ausgrabung der Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde . Das Ringheiligtum Pömmelte ist eine Freiluftanlage, also das ganze Jahr über zugänglich ohne spezielle Öffnungszeiten und der Eintritt ist frei. Ein kleiner Weg führt von der Hauptstraße, die Schönebeck (Elbe) und Barby verbindet, zu der Anlage. Dort gibt es einen kleinen.
  6. Ausgrabung der Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde Kooperationsprojekt Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg / Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Luftbild der Anlage von Pömmelte-Zackmünde Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde wurde ebenso wie die in der Nähe befindliche Kreisgrabenanlage von.
  7. Riesenauswahl an Markenqualität. Folge Deiner Leidenschaft bei eBay! Kostenloser Versand verfügbar. Kauf auf eBay. eBay-Garantie

Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte in Zackmünde, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, ist ein für Riten genutzter Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. datiert wird. Sie wurde ebenso wie die Kreisgrabenanlage von Schönebeck (im Salzlandkreis) durch Flugprospektion entdeckt. 2005/2006 fanden geomagnetische Untersuchungen statt, die die. Kreisgrabenanlage Pömmelt: 4800 Jahre alter Vorgängerbau entdeckt. Wie im April dieses Jahres auf Fischinger-Online berichtet, gingen trotz Corona die Ausgrabungen am über 4.300 Jahre alten Ringheiligtum Pömmelte südlich von Magdeburg weiter. Eine Kreisgrabenanlage, die sich inmitten einer rituellen Landschaft befindet, die über Jahrtausende. Die diesjährigen Ausgrabungen am Ringheiligtum Pömmelte haben im April begonnen. Bis jetzt sind knapp 3000 Befunde erfasst, die sich über zweieinhalb Jahrtausende erstrecken (von der ersten Hälfte des 4. Jahrtausends vor Christus bis zur Mitte des 2. Jahrtausends vor Christus). Insgesamt wird bis zum Ende der diesjährigen Kampagne eine Fläche von über 26000 Quadratmetern untersucht sein. Ob dann auch im Süden und Westen das Ende der Aunjetitzer Großsiedlung erreicht sein wird. Pömmelte (dpa/sa) - Archäologen sind nahe des Ringheiligtums Pömmelte auf eine Siedlung aus der frühen Bronzezeit gestoßen. Erste Ergebnisse der Grabungen werden heute (13.00 Uhr) vor Ort. Kreisgrabenanlage Pömmelte wird ausgebaut. 12.05.2020 - Die rekonstruierte steinzeitliche Kreisgrabenanlage Pömmelte südlich von Magdeburg soll als touristisches Ziel ausgebaut werden. In der Nähe werde ein neues Informationszentrum entstehen, teilten die Staatskanzlei und das Ministerium für Kultur in Magdeburg mit. Die Bundesregierung habe kürzlich erklärt, sie wolle die weitere. Die Kreisgrabenanlage Pömmelte-Zackmünde ist ein einzigartiger Beleg für vorgeschichtliche.

Während das seit 2005 freigelegte Ringheiligtum bei Pömmelte im Salzlandkreis mittlerweile touristisch erschlossen ist, dauern die die archäologischen Ausgrabungen im Umfeld der Anlage weiterhin an. Seit Mitte Juli werden die Ausgrabung durch sechs Studierende der Universität Southampton, deren akademischer Lehrer, Professor Joshua Pollard, Avebury und Stonehenge erforscht, verstärkt. So stießen die Ausgräber im Kreisgraben der Pömmelter Anlage auf 29 schachtartige Gruben - eine jede davon reichte ungefähr zweieinhalb Meter tief in den Boden. 300 Jahre lang hatte man diese Gruben auf ganz ähnliche Art und Weise befüllt: Man ließ zunächst einen großen Korb in das Loch hinab, in dem zerschlagenes Trinkgeschirr, beschädigte Mahlsteine sowie Rinder- und Schafsknochen entsorgt worden waren Eine archäologische Ausgrabung hautnah erleben ist ein besonderes Angebot und auch in diesem Jahr möglich. Noch bis Ende September erkunden Mitarbeiter des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt die bis dato größte, bekannte frühbronzezeitliche Siedlung in Sachsen-Anhalt am Ringheiligtum Pömmelte. Der Salzlandkreis bietet in Kooperation mit dem Landesamt seit Mai. Archäologische Ausgrabungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte. Die folgende Pressemitteilung steht Ihnen hier als PDF zum Download zur Verfügung. Seit Mai 2018 führt das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt erneut archäologische Untersuchungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte durch. Das faszinierende, mehr als 4.000 Jahre alte Monument aus der ausgehenden. Durch die bisherigen Ausgrabungen waren aus Pömmelte bereits zwei Häuser der Glockenbecherkultur bekannt (s. Beitrag Jurkėnas/Spatzier in diesem Band). Die diesjährige Kampagne erbrachte zwei weitere Häuser, die etwa 6o m südlich des äußersten Pfostenringes der glockenbecherzeitlichen Kreisgrabenanlage gelegen sind (Abb. 1, Fläche B). Beide Häuser besitzen einen trapezoiden.

Neue Erkenntnisse zur Sakrallandschaft zwischen den

Doch das wahrscheinlich komplexeste Urzeit-Monument Deutschlands ist die rund 5.300 Jahre alte Kreisgrabenanlage von Pömmelte südlich von Magdeburg. Diese 115 Meter große Anlage besteht aus.. tation veranschaulicht die Ausgrabungen in Goseck und erläutert das spannende Phänomen der Kreisgrabenanlagen. GoSEck Das Sonnenobservatorium. Öffnungszeiten Ringheiligtum Das Ringheiligtum Pömmelte ist ganzjährig frei zugänglich. Öffentliche Führungen (keine Anmeldung erforderlich) April - Oktober Di 11 Uhr und Fr/Sa /So 14 Uhr www.ringheiligtum ­ poemmelte.de Kontakt und. In diesem Frühjahr beginnt am Ortsrand von Schönebeck die Ausgrabung einer Kreisgrabenanlage aus dem Neolithikum und der Frühbronzezeit. Die zeitliche und räumliche Nähe zur Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde, die als »deutsches Stonhenge« bekannt wurde, weckt hohe Erwartungen nicht nur bei den Archäologen Neue Ausgrabungen in Sachsen-Anhalt Das Stonehenge von Pömmelte . Das ringförmige Heiligtum an der Elbe war vor 4000 Jahren ein bedeutender Bau. Jetzt haben Forscher weitere Teile des Geländes.

In der Nähe von Pömmelte wurde im Jahre 2006 bei Ausgrabungen eine so genannte Kreisgrabenanlage freigelegt (Kreisgrabenanlage von Pömmelte). Es handelt sich dabei um einen Kultplatz vom Ende des dritten Jahrtausends vor Christus; er wird Archäologie: Kreisgrabenanlage Pömmelte wird ausgebaut Teilen dpa/Klaus-Dietmar Gabbert/zb/ZBbild Die untergehende Sonne ist durch ein Tor des Ringheiligtums Pömmelte zu sehen Das Ringheiligtum Pömmelte ist die neue Station der archäologischen Tourismusroute Himmelswege, zu der auch die Arche Nebra gehört. Ausgrabungen in Sachsen-Anhalt zeigen, dass die Menschen bereits seit Jahrtausenden den Himmel beobachten und deuten. Offenbar haben sie ihre religiösen Bräuche an den Geschehnissen in der Natur ausgerichtet Ausgrabungen in Pömmelte und Schönebeck gehen weiter. Ein wichtiges Grabungsprojekt war in der Nähe der Kreisgrabenanlagen Schönebeck und Pömmelte im Salzlandkreis bei Magdeburg. Hier.

Die Kreisgrabenanlage Pömmelte bei Zackmünde zählt neben der Himmelsscheibe von Nebra und dem Sonnenobservatorium von Goseck zu den bedeutendsten archäologischen Entdeckungen der vergangenen Jahre in Deutschland. Sie datiert in den endneolithisch-frühbronzezeitlichen Übergangshorizont im späten 3. Jahrtausend v. Chr. Anhand des komplexen architektonischen Aufbaus der Anlage, zahlreicher ritueller Deponierungen, auffälliger Verteilungsmuster der Funde und Befunde und anhand von. »Archäologische Ausgrabungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte« Seit Mai 2018 führt das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt erneut archäologische Untersuchungen im Umfeld des Ringheiligtums Pömmelte durch. Das faszinierende, mehr als 4.000 Jahre alte Monument aus der ausgehenden Jungsteinzei Die Ausgrabungen erfolgten im Rahmen eines Multimedia-Projektes mit internationaler Beteiligung. Annlage im Mittelneolithikum zur Nutzung kam; anders als bei der Rekonstruktion der Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde, bei welcher Robinienstämme verbaut wurden. Der abgeflachte Graben sowie die geringe Höhe der Palisadenringe (2,50m) sind ursächlich in baupolizeilichen Vorgaben. Ausgrabungen in Pömmelte-Zackmünde In den Jahren 2oo6-2oo8 wurde kampagnenweise das Grabenwerk in seiner Gesamtausdehnung etwa ein Drittel des Grabenwerkes systematisch untersucht (Abb. 2). Bereits bei der ersten großflä- chigen Ausgrabung 2oo6 erwies sich die Kreisgra- benanlage als wesentlich komplexer, als es die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Untersuchungen vermuten ließen. Es.

Bei Ausgrabungen an der Schönebecker Anlage wurde ein Grabengeviert entdeckt, das dem bei Pömmelte gefundenen stark ähnelt. Es ist mit elf Metern Länge lediglich drei Meter kürzer. Das.. Ein Teilprojekt bilden aktuelle Ausgrabungen am Ringheiligtum in Pömmelte und der benachbarten Kreisgrabenanlage von Schönebeck zur Erforschung der grundlegenden Kulturgeschichte der Zeit der Himmelsscheibe Die ungewöhnliche Kreisgrabenanlage in der Nähe des Ortes Pömmelte in Sachsen-Anhalt ist eines der komplexesten prähistorischen Monumente Mitteleuropas. Heute steht an der Stelle im Salzlandkreis nahe Magdeburg eine spekulative Rekonstruktion. Wie der Kultplatz nach seiner Errichtung vor rund 4.300 Jahren im Detail ausgesehen hat, lässt sich allerdings nur mehr raten - und das, obwohl Pömmelte zu den am besten erforschten derartigen Ringheiligtümern überhaupt zählt

Mit schwerem Gerät unterstützt die Firma TKL die Ausgrabungen in Pömmelte. Der Handwerksbetrieb ist gemeinsam mit Archäologen aus Halle auf der Suche nach dem deutschen Stonehenge. Von Nancy Happ. Aus der Ferne wirkt die achäologische Ausgrabungsstätte bei Pömmelte in. Sachsen-Anhalt wie eine Baustelle: Hügel mit aufgeschüttetem Erdreich, mittendrin . ist ein Bagger vom Magdeburger. Zackmünder Strasse L51 Pömmelte, 39249 Barby, Sachsen-Anhalt Deutschland. Webseite +49 3471 6842560. Das Beste in der Umgebung. 30 Restaurants in einer Entfernung von maximal 10 km. 26 Weitere Sehenswürdigkeiten im Umkreis von 10 km. Wasserburg zu Gommern Hotel und Restaurant (43) 8.6 km €€ - €€€ Deutsch. Adria (32) 7.4 km €€ - €€€ Kroatisch. Elbblick (44) 7.5 km.

Neue Ausgrabungen am Ringheiligtum Nachricht

Die Kreisgrabenanlage von Schönebeck wird aktuell weiter ausgegraben. Sie befindet sich ganz in der Nähe des Ringheiligtums Pömmelte. Mit der Ausgrabung.. Ringheiligtum Pömmelte (Barby) - Aktuelle 2021 - Lohnt es . Diese einzigartige Ringanlage steht auf einer Höhe mit Stonehenge, nur dass in Pömmelte alles aus Holz war und daher vergangen ist, so der Leiter der Ausgrabungen, Dr. André Spatzier. Die Archäologen fanden u.a. menschliche Skelette, Knochen von Opfertieren, Steinbeile und. In Sachsen-Anhalt sind Archäologen auf ein mehr als 4000 Jahre altes Heiligtum gestoßen. Warum es gebaut wurde, ist nicht sicher. Doch es gibt einen schrecklichen Verdacht

Archäologen präsentieren neue Erkenntnisse zur

Ringheiligtum Pömmelte Das Kreisgrabenanlage ist zusammen mit dem Fundort der Himmelsscheibe von Nebra, der Kreisgrabenanlage von Goseck dem GroSsteingrab Langeneichstädt Kreisgrabenanlage von Goseck ab, das älteste Sonnenobservatorium Europas. Es handelt sich dabei um eine Kreisgrabenanlage mit einem Durchmesser von 7 Die Gründe für die Gewaltspuren an den Knochen in Pömmelte sind ja nicht wirklich zu ermitteln, aber die Ausgrabung hat einen Hinweis geliefert: Mehr als 50 offenbar am Palisadenzaun.

Denn immer wieder ist im Zusammenhang mit Pömmelte vom deutschen Stonehenge die Rede. Und der Mann, der die Kultstätte jahrelang für Sachsen-Anhalts Denkmalpfleger erforscht hat, findet das. Downloade dieses freie Bild zum Thema Kreisgrabenanlage Pömmelte aus Pixabays umfangreicher Sammlung an Public Domain Bildern und Videos

Archäologen: Erste Ergebnisse von Grabung bei Ringheiligtu

Ringheiligtum Pömmelte, das deutsche Stonehenge: Ausgrabungen gehen trotz Corona in Deutschlands sakraler Landschaft weiter Trotz der zahlreichen Einschränkungen, die das grassierende Corona-Virus COVID-19 auf das öffentliche Leben derzeit hat, scheint das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt in Halle davon nicht betroffen zu sein In Sachsen-Anhalts Peripherie liegt ein Ort, der fast so alt ist wie das legendäre Stonehenge - und kulturhistorisch eine durchaus vergleichbare Bedeutung hat. TRAVELBOOK sprach mit einem an der. Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte. Das Kreisgrabenanlage von Pömmelte genannte Ringheiligtum aus dem Ende des 3. Jahrtausend vor Christus wurde erst 2005/2006 durch Luftbildaufnahmen entdecken. Nachforschungen am Boden bestätigten, dass hier im Erdreich eine uraltes Heiligtum in Form einer Kreisanlage befindet, die daraufhin in den Folgejahren systematisch ausgegraben wurde. Wie auch die steinzeitlich Einige der Funde sind ab Anfang September 2016 im Salzlandmuseum zu sehen. Dort wird von den ersten Funden um Pömmelte bis zur Ausgrabung und Rekonstruktion die Geschichte des Ringheiligtums erzählt. Literatur. André Spatzier: Die Kreisgrabenanlage vom Henge-Typ von Pömmelte-Zackmünde, Salzlandkreis - Vorbericht zu den Grabungen 2005/2006 Dort wird von den ersten Funden um Pömmelte bis zur Ausgrabung und Rekonstruktion die Geschichte des Ringheiligtums erzählt. Das für die Ringe verwendete Holz stammt von Robinien. Diese Baumart wurde nicht ohne Grund ausgewählt, gilt ihr Holz doch als stabiles Bauholz. Der Salzländer Kulturstempel führt mit 40 Stationen quer durch den Salzlandkreis von Sachsen-Anhalt. 0. Ähnliche.

Parallelen der Anlage von Pömmelte zu Stonehenge und Avebury werden untersucht Das Archäologenteam der aktuell laufenden Grabungskampagne am Ringheiligtum von Pömmelte (Salzlandkreis) wird seit Mitte Juli durch Studierende der Universität Southampton verstärkt. Deren akademischer Lehrer, Prof. Joshua Pollard, erforscht auch die Anlagen von Avebury und Stonehenge und sieht deutliche. Kreisgrabenanlage von Pömmelte. Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte in Zackmünde, einem Ortsteil der Stadt Barby im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt, ist ein für Riten genutzter Ort, der auf das Ende des 3. Jahrtausends v. Chr. datiert wird. Sie wurde ebenso wie die Kreisgrabenanlage von Schönebeck (im Salzlandkreis) durch Flugprospektion entdeckt Die Ausgrabung und Erforschung der Kreisgrabenanlage Pömmelte wurden in Kooperation zwischen dem Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt durchgeführt. In den Händen des Landesamtes lag zudem die fachliche Betreuung beim Bau der Rekonstruktion Ausstellung im ringheiligtum pömmelte . Steinzeitkult an der Elbe - Abbild des Weltenkosmos, wie ihn unsere Vorväter vor mehr als 4 000 Jahren erlebten, erlebbar in P ömmelte/Zackmünde seit 21. Juni 2016. unter www.ringheiligtum-pömmelte.de und www.himmelswege.de . Originale Grabungsfunde im Salzlandmuseum . EINTRITTSPREISE. Erwachsene. 4,00 EUR (3,00 EUR ermäßigt für Auszubildende.

Die Kreisgrabenanlage von Pömmelte wurde zwischen 2005 und 2008 vollständig ausgegraben. Die gesamte Anlage hatte einen Durchmesser von ca. 115 m, der durch weitere außen vorgelagerte Gruben- und Wallsysteme sowie Palisadenreihen erreicht wurde, von denen sich weitere auch im Inneren der Anlage befanden Gemeinsam mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie wird an einer Projektskizze gearbeitet. Auch die Ausgrabung einer zweiten, ähnlichen Anlage in der Nähe von Schönebeck ist vorgesehen Bei Ausgrabungen in der Nähe von Magdeburg bei Pömmelte, Salzlandkreis, wur den ein Grabengeviert und eine Totenhütte der frühen Phase des Schnurkeramik-Einzelgrab-Komplexes (29.-27.

Die Ausgrabungen sollen bis September fortgeführt werden, aufgrund der vielen Funde und des großen Geländes aber im kommenden Sommer fortgesetzt werden. Das Ringheiligtum vom Pömmelte bestand. Denn im Unterschied zu anderen Kreisgrabenanlagen präsentierte sich Pömmelte im Verlauf der Ausgrabungen als wahre Fundgrube, während die Masse der anderen Kreisgrabenanlagen bei Ausgrabungen im Großen und Ganzen mit einer geradezu auffälligen Fundarmut glänzten. Und hier drängt sich der Verdacht der Nachnutzung auf. Erst diese Nachnutzung bescherte die Fundvielfalt, die - fast salopp. Pömmelte Kultstätte Das wichtige Ringheiligtum in Pömmlete nahe Schönebeck südöstlich von Magdeburg konnte nach detaillierten Ausgrabungsergebnissen wieder voll rekonstruktiert werden. Die ersten Ausgrabungen fanden 2005 und später 2019 statt. Das Resultat des Wiederaufbaus ist bemerkenswert, wenn man es sic Der Archäologe hat u.a. die Ausgrabungen des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt an der nahe gelegenen Kreisgrabenanlage von Schönebeck geleitet und hat über Pömmelte und das Rondell-Phänomen des 4. bis 1. Jahrtausends v. Chr. promoviert. Seit 2013 widmet er sich als wissenschaftlicher Projektleiter der Rekonstruktion und der touristischen Erschließung des. In Sachsen-Anhalt wurde viel gebuddelt und gefunde

Bei den Ausgrabungen kamen viele Reste von menschlichen Skeletten, Tongefäßen und Werkzeugen zum Vorschein, womit nachgewiesen werden konnte, dass diese Kultstätte von 2335 bis 2050 v. Chr. genutzt wurde. Die in einem Durchmesser von etwa 115 Metern angelegte Anlage wurde originalgetreu als Touristenziel wieder aufgebaut. Hierzu wurde neben der Anlage auch eine Aussichtsplattform errichtet. Eine Ausstellung der Funde ist hingegen im Salzlandmuseum in Schönebeck zu sehen Ein Monument vom Henge-Typ an der Elbe Ausgrabungen in Pömmelte-Zackmünde 2005-2008 . Ein Gastvortrag von André Spatzier M.A., Halle a.d.Saale. am 26. Mai 2009. um 19:15 Uhr. im Hochzeitshaus, Am Kranen 12, Hörsaal 201 . siehe auch Transferleistunge

Salzlandkreis Ringheiligtum Pömmelte

Studenten legen 4000 Jahre alte Grabanlage frei - Prähistorische Forschungen bei Pömmelte / Olaf Kröbel. PPN (Katalog-ID): 746058322 Zeitschriftentitel: Magdeburger Volksstimme: Personen: Kröbel, Olaf [VerfasserIn]. Das Ringheiligtum Pömmelte ist die neueste Station der touristischen Erlebnisroute Himmelswege, die den Fragen nach dem Sinn des Lebens, dem Woher und dem Wohin, stellen. Archäologisch einmalig und von internationaler Bedeutung sind die vier Himmelswege-Stationen. Sie geben Auskunft über die Vorgeschichte einer Region, die einmal zu den wichtigsten Zentren Europas zählte und. FABL Unterstützung für die Ausgrabung der AAG Salzgitter auf Burg Lichtenberg. Von links: Lothar, Manfred, Angelika, Gerwin (zugleich FABL und AAG), Jenny, Georg, Peter. Auf dem Bild fehlt Hartwig (zugleich FABL und Vorsitzender der AAG Salgitter). Uwe und Olaf von der AAG fehlen auch. Foto: H. Paul. Fund des Tages auf Burg Lichtenstein: Ein Mühlstein (Angelika). Foto: H. Paul. Ausgrabung. 07.04.2020 - Ringheiligtum Pömmelte, das deutsche Stonehenge: Ausgrabungen gehen trotz Corona noch im April in Deutschlands sakraler Landschaft weite

Himmelswege - Ringheiligtum Pömmelte

Startseite Gemeinde Pömmelte

[SLK] Kulturstempel #7 – Die Kreisgrabenanlage vonSalzlandkreis | 2018-03-05_itb

Kreisgrabenanlage - Wikipedi

05.08.2019 - Parallelen der Anlage von Pömmelte zu Stonehenge und Avebury werden untersucht Das Archäologenteam der aktuell laufenden Grabungskampagne am Ringheiligtum von Pömmelte (Salzlandkreis) wird seit Mitte Juli durch Studierende der Universität Southampton verstärkt. Deren akademischer Lehrer, Prof. Joshua Pollard, erforscht auch die Anlagen von Avebury und Stonehenge und sieht. In Pömmelte kann man noch buddeln . Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder am Ringheiligtum geforscht wird! volksstimme.de Dank der Finanzspritze aus dem Bundeshaushalt können am Ringheiligtum Pömmelte weitere Ausgrabungen vorgenommen werden Glücksspiel im Branchenbuch Pömmelte Branchenbucheintrag Glücksspiel: Öffnungszeiten, Adresse, eMail, Telefonnummer, Website, Kontakt. Suche verfeinern: Esoterik Glücksspiel Kochschule Sprachunterricht Videothek: Sind Sie schon vertreten? Erstellen Sie jetzt Ihren persönlichen Firmeneintrag! Firmeneintrag kostenlos erstellen : Blumenhaus & Lotto Goldene Aue Oberröblinger Hauptstr. 20. August 2019 Neue Ausgrabungsergebnisse zum Ringheiligtum Pömmelte. August 2, 2019 Allgemein No Comments. 4500 Jahre Geschichte in Mitteldeutschland wird beweisbar belegt Wenn Sie den Film oben nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier. Comment on this Article: Suchen auf barleben.ortstv.de. UNICEF bittet um Hilfe für Kinder in Coronazeiten. Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen.

Dorfkirche Dambeck (Altmark) : sußmann + sußmannKreisgrabenanlage im Rheinland entdeckt | Nachricht

Pömmelte: Archäologen: Erste Ergebnisse von Grabung bei

Forschungsberichte LM Halle Band 10/III: Mensch und Umwelt im Ringheiligtum von Pömmelte-Zackmünde, Salzlandkreis. archäologie bücher Beier und Beran. archaeologie-und-buecher.de. 037603/3688. Anmelden. Benutzername oder E-Mail * Passwort * Angemeldet bleiben Anmelden. Passwort vergessen? Neues Kundenkonto anlegen . 0 0,00 € Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Suche nach:. Wenn das Ringheiligtum bei Pömmelte genannt wird, fällt häufig der Vergleich mit Stonehenge in Südengland. Tatsächlich spielen beide historisch gesehen in derselben Liga. Die ungewöhnliche. Ringheiligtum Pömmelte Ausgrabungen Blutspendeaktion. Der Inhalt: Zum Start in die neue Woche begrüßen wir Sie recht herzlich zum Regionalmagazin am Montag, den 29. Juni 2020! Ein warmes Wochenende liegt hinter uns und viele von Ihnen haben sicherlich einen Tag am See verbracht. Sollten Sie aber noch auf der Suche nach einer guten Badestelle hier in der Region sein, schauen Sie dazu am.

Archäologie: Ein neues Stonehenge in Pömmelte - Wissen - SZ

von Pömmelte-Zackmünde, Salzlandkreis, und das Rondell-Phänomen des 4.—1. Jt. v. Chr. in Mitteleuropa ANDRÉ SPATZIER Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-AnhaIt LANDESMUSEUM FtjR VORGESCHICHTE herausgegeben von Harald Meller Halle an S 2017 . Band I Vorwort Vorwort des Verfassers 1 Einleitung 2 Die Fundstelle Pömmelte-Zackmünde 2.1 Topografische Lage der Fundstelle. JAHRESÜBERSICHT - Veranstaltungen Ringheiligtum Pömmelte 2020 Sonntag, 2. Februar 2020 Lichtmess Sonntag, 5. April 2020 Frühlingsauftakt Samstag, 11. April 2020 Osternestersuche Samstag, 25. April 2020 Unter den Sternen Freitag 8. Mai 2020 Mondschein-Serenade Führung mit Konzert Samstag, 9. Mai 2020 Malkurs Malerische Reise in die Steinzeit Sonntag, 17. Mai 2020 Yoga im. Teilnahme an Ausgrabungen in Pergamon (Türkei), Wederath/Belginum (D), Pömmelte-Zackmünde (D) und Bruszczewo (Polen). Forschungsprojekte. Ästhetik und Gestaltungsprinzipien antiker Figuralgefäße (Habilitationsprojekt) Terrakotten aus der Berliner Antikensammlung (Ausstellungsprojekt) Forschungsschwerpunkt Die Ortschaft Pömmelte ist ein Ortsteil der Stadt Barby. Bekannt wurde Pömmelte durch Ausgrabungen im Jahre 2006: gefunden wurde die so genannte Kreisgrabenanlage. Es handelt sich dabei um einen Kultplatz aus dem Ende des dritten Jahrtausend vor Christus und wird bereits als Klein-Stonehenge bezeichnet. Weitere Sehenswür- digkeiten in Pömmelte sind die Sankt-Johannis-Kirche im.

Kein Geld für Entwässerung des Barbyer Kiessees

2019 Tausende Funde bei 550 Grabungen - Volksstimm

Römer ausgrabung. Unter einer Ausgrabung beziehungsweise Grabung wird im deutschen Sprachraum die archäologische oder paläontologische Freilegung eines von Erdboden oder von Erd- oder Steinauftragung verdeckten Befundes verstanden, bei dem dieser Vorgang mit wissenschaftlicher Zuverlässigkeit dokumentiert wird : Als die Römer kamen. 25 Jahre nach dem Fund sind die Zeugnisse einer Schlacht. Der Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat am 27. Juli 2015 seine neue Fachkräftekampagne SCM für Studierende vorgestellt. Partner der Kampagne sind das Land Sachsen-Anhalt, die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, die Hochschule Magdeburg-Stendal sowie führende Unternehmen des Landes. hier: Nationalspieler..

Großsteingräber und Megalithbauwerke - Grabung 09
  • Mailportal tu clausthal.
  • San Antonio Ibiza Wetter.
  • Weltzeituhr Island.
  • Automatikgetriebe Ölwechsel.
  • Telegrafie Erfinder.
  • Halbwertszeit Barium 137 berechnen.
  • Poetry Slam Beispiele.
  • DEXA Scan Kosten.
  • Steel Division 2 mods Nexus.
  • Emirates cargo.
  • Wohnwagen Gasleitung Verschraubung.
  • National ID number Switzerland.
  • Tinder Leute kommen doppelt.
  • Grysk Jedipedia.
  • Nachtschicht Pflege.
  • Touch ID wird nicht angezeigt.
  • Wann ist die midlife crisis vorbei.
  • Französischer Mathematiker Duell.
  • Verbindung Bedeutung.
  • BitLocker Windows 10 aktivieren.
  • Entscheidungsraum Synonym.
  • Staatsanwaltschaft Essen telefonliste.
  • Mathe Abitur 2018 Berlin Aufgaben mit Lösungen.
  • Yoga Stuttgart Mitte.
  • Ford Focus mk2 Automatik Probleme.
  • KSC Dauerkarte Corona.
  • Geschlossene Flughäfen Europa.
  • Speedphone 10 lässt sich nicht einschalten.
  • Psychiatrische Krankenpflege Jobs.
  • Plattentektonik Österreich.
  • DIN EN 10255.
  • Philippinen Zigaretten.
  • Windows 10 Diashow zufallswiedergabe.
  • Zeitung schneller austragen.
  • Ausgrabung Pömmelte.
  • Genehmigung Lackieranlage.
  • Bosch GWS 1000 Test.
  • Swiss Knife Valley Gutschein.
  • Sassenroth YOU FM.
  • Mathe 1. klasse.
  • Andacht Senioren Karneval.